Lebensfreude wecken · 25. Januar 2019
Kürzlich begleitete ich eine 92-jährige Bekannte abends zu einer musikalischen Veranstaltung- es war ihr erster Besuch in einem Stadtsaal. Sie freute sich riesig Maya und Carlo Brunner so nahe zu erleben. Viele Lieder kannte sie bestens vom Fernsehen und sie konnte mit singen. Problemlos erfüllten sie die drei unterhaltsamen Stunden. Auf der Heimfahrt ca. 45 Minuten lang, sang sie die ganze Fahrt alle Schlager und sämtliche (mit mir unbekannten Strophen). Locker hätte die Reise noch...

Grenzen setzen · 10. Januar 2019
Ich bin mir selbst mein bester Freund, entschlossen stehe ich für mich ein. Wir kennen alle Situationen wo andere unsere Grenzen nicht respektieren oder bewusst überschreiten. Nicht NEIN sagen können, aus Angst vor Verlust einer Beziehung in der Familie, Nachbarn oder auch im Geschäftsleben belasten uns oft mit Schuldgefühlen und rauben uns Energien. Durch die lange Yogapraxis machte ich die Erfahrung, dass es gar nicht so schwierig ist, wenn ich mir gegenüber ehrlich bin und bleibe....

Ein glückliches 2019 · 31. Dezember 2018
In wenigen Stunden klingt das Jahr 2018 aus. Zurück bleiben die mehrheitlich schönen Erlebnisse. An dieser Stelle möchte ich bei Allen bedanken, Freunde, Yogafrauen und andere Menschen mit denen ich längere gemeinsame Wege gegangen bin. In jeder Hinsicht ein bereicherndes Jahr endet. Jedem einzelnen wünsche ich von Herzen einen sanften Übergang ins 2019 einem schwungvollen Start in ein glückliches, gesundes und friedvolles Jahr! Herzlichst Diana Buntschu

Yoga auf Reisen · 31. Oktober 2018
Gerade zurück von einer längeren Reise lasse ich diese Tage nochmals Revue passieren. - Wie steht es um meine Yogapraxis? Ohne Yogamatte und all die modernen Utensilien bin ich durchgekommen. An nichts hat es gefehlt. Ja die einen Yogafrauen staunten - Ich erzähle gerne mit wie wenig ich vieles in und um mich mit Yoga positiv beeinflussen konnte.- So war es in der Tat. Durch die morgendliche Praxis (noch im Bett danach Übungen im Stand und zuletzt noch eine kurze Meditation und Einstimmung in

Annehmen was ist... · 06. April 2018
Ein Satz der so leicht ausgesprochen wird und als selbstverständlich klingt.- Ist es immer so einfach... anzunehmen was ist? Schmerz, Leid, Verlust? Rückblicken auf eine Lebenssituation wo wir diesen Satz hörten...... fühlte sich annehmen vielleicht nicht so freudig an- trotzdem es war und ist so. Ich habe immer wieder erfahren wie wichtig es in solchen Situationen war, die Lebensfreude wieder zu erlangen. Ein wohltuendes Sprichwort.... eine Übung in Liebe, Achtsamkeit und mit Hingabe ausgeführ

Selbstfürsorge · 28. Oktober 2017
Als Yogalehrerin vermittle ich immer wieder die Thematik der Selbstfürsorge. Ist es nicht so, wenn es mir gut geht, dann bin ich für die Familie, im Beruf und alle zusätzlichen Arbeiten ausgeglichener und belastbarer? -In diesem Jahr habe ich besonders gut für mich gesorgt und ich bin sogar ein wenig stolz! - Über die letzten vier Monate kamen zusätzliche Hilfe-Leistungen in der Familie und Freundeskreis hinzu. Nebst meinen alltäglichen Verpflichtungen geriet ich in einen Engpass. Die...

Zeit schenken · 16. April 2017
Heute besuchte ich eine langjährige Kundin- nach mehrwöchigem Krankenhausaufenthalt in ihrem zu Hause. Eigentlich wollte ich ihr eine kleine farbenfrohe Aufmerksamkeit mitbringen. Auf der Hinfahrt schaute ich bei einem Geschenkladen hinein. Nichts fühlte sich passend an...- Die Freude meines Besuches war gross und als ich die Wohnung betrat, wurde mir richtig warm ums Herz und ich entspannte mich sofort. ..Vom Korridor in das Wohnzimmer, der Balkon alles war farbenfroh mit Osterdekor, Bildern, L