Die Blütenessenzen nach Dr. Bach

Bachblüten - der Seelenbegleiter auf dem Lebensweg

Dr. Edward Bach (1886-1936)  entwickelte die Bach Blütentherapie, eine Therapie, die die Seele heilen soll. Er widmete sich viele Jahre der Erforschung der Blüten und ihre Wirkung auf unser seelisches Befinden. Er war überzeugt, wenn Körper und Seele nich im Einklang sind, dann leiden unser Gemütszustand und auch unsere Gesundheit darunter.

Er erforschte, dass Pflanzen eine Energie und Information in sich tragen, die auf uns Menschen eine gewisse Kraft haben und negative Gefühlsmuster durchbrechen können. Unsere Seele soll so wieder in Einklang mit unserem Körper kommen. Blockaden werden gelöst und die Selbstheilungskräfte werden angeregt. Wohlbefinden und Entspannung soll wieder in das gesamte Körpersystem einkehren.


Die Magie der Blütenessenzen - der Seele etwas Gutes tun

Während der Ausbildung bin ich in die Schweizer Blütenwelt eingetaucht.  Aus Überzeugung benutze ich seit zwanzig Jahren die Blütenessenzen hergestellt von der Schweizer Firma Phytodor. NEU sind auch die ergänzenden einheimischen Blütenessenzen Nr. 41-50 sowie Nr. 51-60 in meinem Sortiment.

 

Qualitätsgarantie:   - Natürlich, biologische Inhaltsstoffe

                                        - Schweizer Herstellung und Inhabergeführt

                                        - Gen- und tierversuchsfreie Produkte


NEU AUCH DIE EINHEIMISCHEN BLÜTENESSENZEN     41-50

NEU AUCH DIE EINHEIMISCHEN BLÜTENESSENZEN     51-60


Bachblüten für unsere Lieblinge

Jedes Tier hat seinen eigenen Charakter, jeweils eine andere Art mit verschiedenen Situationen umzugehen. Die Notfalltropfen eignen sich in unverhofften Stresssituationen sehr gut. Bei Verhaltensproblemen führt jedoch  eine  individuell abgestimmte Mischung zum Erfolg. 

 

In welchen Verhaltensproblemen können  die Bachblüten eingesetzt werden:

- für Tiere aus dem Tierheim

- Verlust des Halters/Artgenossen

- Umzug und Einleben

- Neues Familienmitglied akzeptieren

- Angstzustände

- Verarbeiten von Traumas

- Aggressivität

 

Die Blütenessenzen ersetzen keinen Tierarzt, können jedoch die Behandlung paralell positiv unterstützen. 

 


Download
Zertifikat Blütenessenzen-Therapeutin.PD
Adobe Acrobat Dokument 401.1 KB