"Morgenstund hat Gold im Mund"

 

Kursort: Ohana Center 8332 Russikon, Schickmattweg 8 b

 

Bitte eigene Yogamatte oder Yogatuch mitbringen

 

 Die Kursleitung leiht auch gerne Matte und allfällige Hilfsmittel aus. Bitte um Voranmeldung.

          

 

 

 

 

Yogakurse zur Stärkung von Körper- Geist und Seele

 

Hatha Yoga (Sanft & Stärkend) 

Dienstag 08.30-10.00 Uhr   5. April - 5. Juli  

Wir beginnen mit sanften Mobilisationen und Bewegungen und steigern die Hatha Yoga-Welle in eine kraftvolle, herausfordernde, dynamische Praxis. Die statischen, länger verweilenden Haltungen wirken in der Tiefenmuskulatur. Gezielte Atemübungen, Meditation auf ein Thema ausgerichtet wirkt auf den Geist. Eine wohltuende Endentspannung lässt Heilung geschehen.

 

Klangyoga  (Yin Sanft und Tiefwirkend)

Dienstag,10.15-11.45 Uhr   23. August - 27. September 

Ruhige und sanfte Asana-Sequenzen mit dem Ziel zur Förderung der Beweglichkeit, Stärkung des Gleichgewichts, der Nerven und des Immunsystems. Die Meditation auf ein Thema ausgerichtet wirkt auf den Geist. Eine wohltuende Endentspannung führt zu Wohlwollen, Leichtigkeit und Lebensfreude.

 

AGB

Die Anmeldung ist verbindlich.

Stornierungen: vor oder während dem Kurs. Es darf gerne eine Ersatzperson den Platz belegen. Das Kursgeld wird nicht zurückerstattet.

Versäumte Lektionen: Vor-Nachholen in einem anderen Kurs Live oder Online. (nach Absprache)

Versicherung: ist Sache der Teilnehmer/In

KK-Anerkennung: Bitte im voraus abklären.

Zahlung: Bar, Überweisung oder Twint.

Austritt: Bitte um Mitteilung bis Mitte Juni 2022

 

Preise

Im Quartal: Lektion Chf 30.-/ Probeabo: 3x Chf 95.-/ Einzellektion: Chf 35.-/ Online: Chf 25.-

 

Download
NEU Yogakurs-Russikon .pdf
Adobe Acrobat Dokument 161.1 KB

Yin Yoga / Yoga Nidra

Ein Angebot über Online 

Nach einer langen Woche geniesse 2 Stunden am Vormittag, genussvoll und auf abwechslungsreiche Art die Geschmeidigkeit und kraftvollen Übungen zu erfahren. Fokus: Rumpf, Unterer Rücken- Beckenboden.

Nach 80 Minuten Yogapraxis lasse die gesammelte Energie in einem heilsamen Yoga Nidra (Tiefere Entspannung) ausklingen. 

 

Zeit: Samstag,30. April       9 - 11 Uhr           Preis: Chf 45.-                                                                                                       


Frischluft-Yoga

 

 

Frischluft Yoga

bei trockenem Wetter

 

Yoga am Kastell           Dienstag, 17. Mai  18.30-20.00 Uhr  (bei trockenem Wetter)

                                        oder Online-Angebot                        (bei unsicherem Wetter)      


@ Home

Mein gesamtes Angebot bringe ich auch ganz persönlich in Dein zu Hause.

 

Ein Vorgespräch hilft das Programm zusammen zu schneidern.  

Ob allein im Wohnzimmer oder mit der gesamten Familie oder Freunden. Oft werden wir von den Haustieren begleitet.

 

Wir kreieren eine heilsame Lektion, die Wirkung lässt Körper-Geist und Seele streicheln.

 

 


Vollmond-Meditation (Online)

 

   Nächste Daten folgen!

 

 


Mantras singen - Yoga Nidra

 

 

Details folgen!


Workshops Online

Samstag-Special ermöglichen einen vitalisierenden Auftakt ins Weekend: sich vom Stress des Alltags befreien, Energie tanken, entspannen und regenerieren. Glücklich und freudvoll ins Weekend starten.

 

SPECIALS - MEHR INTENSITÄT

1 x im Monat Yoga in einer 2 Stunden Session mit allen Facetten erleben.
Lass Dir Zeit die Körperhaltungen etwas länger zu halten und die Tiefe erfahren.
Eine wunderbare Ergänzung zum wöchentlichen Yogakurs, oder einfach mal zwischendurch.

Daten:

Samstag, 25. Juni 9 - 11 Uhr              Yin Yoga / Yoga Nidra             Chf 45.-

 


Auftanken in den Schweizer Bergen

Gönn Dir eine Auszeit im Sommer. 

Yoga Sunshine bietet ein Seminar an.

 

Gerade in Planung

 


Yoga am Meer

Lust auf eine Auszeit am Meer?

 

Yoga Spirit organisiert Yoga Retreats in Andalusien und in der Südtürkei.

Meine Yogafreundin Eva Maria Schatz erteilt ein heilsames Yoga mit Viel Hingabe und Liebe. 

 

Schaue gerne auf Spirit-Yoga vorbei.

 

 

 http://www.yogamyspirit.at/re/yoga-in-der-suedtuerkei/yoga-andalusien/


 

 

 

Gesundheit und Lebensfreude schenken!

 

Gutschein ab Chf 100.-

 

Bitte per E-Mail bestellen!


Gedicht

 (Charlie Chaplin 1959)

Als ich mich selbst zu lieben begann

Als ich mich selbst zu lieben begann,
habe ich verstanden, dass ich immer und bei jeder Gelegenheit,
zur richtigen Zeit am richtigen Ort bin
und dass alles, was geschieht, richtig ist –
von da an konnte ich ruhig sein.
Heute weiß ich: Das nennt man VERTRAUEN.

Als ich mich selbst zu lieben begann,
konnte ich erkennen, dass emotionaler Schmerz und Leid
nur Warnungen für mich sind, gegen meine eigene Wahrheit zu leben.
Heute weiß ich: Das nennt man AUTHENTISCH SEIN.

Als ich mich selbst zu lieben begann,
habe ich aufgehört, mich nach einem anderen Leben zu sehnen
und konnte sehen, dass alles um mich herum eine Aufforderung zum Wachsen war.
Heute weiß ich, das nennt man „REIFE“.

Als ich mich selbst zu lieben begann,
habe ich aufgehört, mich meiner freien Zeit zu berauben,
und ich habe aufgehört, weiter grandiose Projekte für die Zukunft zu entwerfen.
Heute mache ich nur das, was mir Spaß und Freude macht,
was ich liebe und was mein Herz zum Lachen bringt,
auf meine eigene Art und Weise und in meinem Tempo.
Heute weiß ich, das nennt man EHRLICHKEIT.

Als ich mich selbst zu lieben begann,
habe ich mich von allem befreit, was nicht gesund für mich war,
von Speisen, Menschen, Dingen, Situationen
und von Allem, das mich immer wieder hinunterzog, weg von mir selbst.
Anfangs nannte ich das „Gesunden Egoismus“,
aber heute weiß ich, das ist „SELBSTLIEBE“.

Als ich mich selbst zu lieben begann,
habe ich aufgehört, immer recht haben zu wollen,
so habe ich mich weniger geirrt.
Heute habe ich erkannt: das nennt man DEMUT.

Als ich mich selbst zu lieben begann,
habe ich mich geweigert, weiter in der Vergangenheit zu leben
und mich um meine Zukunft zu sorgen.
Jetzt lebe ich nur noch in diesem Augenblick, wo ALLES stattfindet,
so lebe ich heute jeden Tag und nenne es „BEWUSSTHEIT“.

Als ich mich zu lieben begann,
da erkannte ich, dass mich mein Denken
armselig und krank machen kann.
Als ich jedoch meine Herzenskräfte anforderte,
bekam der Verstand einen wichtigen Partner.
Diese Verbindung nenne ich heute „HERZENSWEISHEIT“.

Wir brauchen uns nicht weiter vor Auseinandersetzungen,
Konflikten und Problemen mit uns selbst und anderen fürchten,
denn sogar Sterne knallen manchmal aufeinander
und es entstehen neue Welten.
Heute weiß ich: DAS IST DAS LEBEN !

 


Kontaktformular

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Kontaktformular

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.